Entfernung von Hautkrebsvorstufen und weißem Hautkrebs

Wir entfernen in lokaler Betäubung mit einem abtragenden Laser die veränderten oberen Hautschichten der Gesichts- und Körperhaut nach vorheriger Kontrolle mit einer entsprechenden Auflichtmikroskopie. Es entsteht eine Schürfwunde, die innerhalb von 10-14 Tagen abheilt. Es empfiehlt sich eine jährliche Kontrolle, um die Entwicklung weiterer Präkanzerosen nicht zu übersehen.

 

de_DEGerman